News

Aktuelles

 

Neues von der Montessori-Schule Bayerwald ...

Termine

Nicht verpassen....!

Weiterlesen ...
Schulanfangsfest in Oberried

11.09.2017: Schulstart in Oberried

Weiterlesen ...
Schulstart in Grafenwiesen

12.09.2017: Schulstart in Grafenwiesen

Weiterlesen ...

Zum Nachblättern

 

Was in und um die Montessorischule bisher geschah ...

Schule in Grafenwiesen

17.07.2017: ...wurde genehmigt

Weiterlesen ...
Spende vom Theaterpatchwork

Juni 2017: Vielen, lieben Dank...

Weiterlesen ...
David Marges in Oberried

21.06.2017: Musikinstrumente zum Anfassen...

Weiterlesen ...
Tag der offenen Tür

am 20. Mai 2017

Weiterlesen ...
Ich bin Pate

Februar 2017: Danke, danke, danke...

Weiterlesen ...
Achtsamkeitstraining

für die Kinder der Dritten und...
Januar 2017

Weiterlesen ...
Graffiti Workshop

Oktober 2016 Kreativ austoben

Weiterlesen ...
Schultüten auspacken

13.09.2016 Endlich war es soweit...

Weiterlesen ...
Schulanfangsfest 2016

12.09.2016 Start ins neue Schuljahr...

Weiterlesen ...
Projekt Hühnerstall

10.09.2016 Hühnerstall gesucht.... gefunden!

Weiterlesen ...
Abschlussfeier 2016

27.07.2016 Abschied nehmen...

Weiterlesen ...
100. Mitglied

Juli 2016 Was für ein Meilenstein...

Weiterlesen ...
Musical Ritter Rost

23.07.2016 Ritter Rost und das Gespenst...

Weiterlesen ...
Montessori-Zeltlager

28.06.2016 Traumwetter und tolles Programm ...

Weiterlesen ...
Projekt Feuer-Wasser-Luft-Erde

15.06.2016 Angebote rund um die Elemente ...

Weiterlesen ...
Erstkommunion 2016

30.04.2016 Ein herrlicher (Sonnen-)Tag...

Weiterlesen ...
Musical - Wer küsst den Frosch

17.03.2016 "Wer küsst den Frosch"? ...

Weiterlesen ...
Skiwoche

25.01.2016 Auf zum Riedlberg ...

Weiterlesen ...
Wintersonnenwende

22.12.2015 Das Jahr ausklingen lassen ...

Weiterlesen ...
Kindergottesdienst im Advent

28.11.2015 Weihnachts-Musical...

Weiterlesen ...
Adventsmärkte 2015

21.11.2015 In der staaden Zeit ...

Weiterlesen ...
Musical-Aufführung

29.10.2015 Ein voller Erfolg ...

Weiterlesen ...
Wandertag zur Ameisenstraße

18.09.2015 Echte "Umoisnhaffa" erkunden ...

Weiterlesen ...
Schulanfangsfest

14.09.2015 Schulanfangsfest um 16 Uhr ...

Weiterlesen ...
Drachselsrieder Kirwa

29.08.2015 Drachselsrieder Kirwa ...

Weiterlesen ...
Waldfest

21.06.2015 beim Tag der offenen Tür des Montessori Kinderhaus Drachselsried ...

Weiterlesen ...
Kommunionausflug mit Dankgottesdienst

In der Kollnburger Kirche...

Weiterlesen ...
Montessorischule Radiospot

Unsere Schule im Radio ...

Weiterlesen ...
STOLZ

Das Montessori Kinderhaus und die Schule sind ...

Weiterlesen ...

Kennenlernprozess und Aufnahmeverfahren

Liebe Eltern, Sie interessieren sich für unsere ­Montessori-Schule und überlegen, Ihr Kind bei uns einzuschulen.

Die von uns gelebte Schulform nach Maria Montessori braucht:

  • Kinder, die bereit und interessiert daran sind, sich Lerninhalte selbstständig anzueignen.
  • Eltern, die mit Geduld und Ver­trauen in ihre Kinder die Mon­tessori-Pädagogik mittragen.

Dazu gehören auch die Akzeptanz von Freiheiten und die Einhaltung von Grenzen, bei einer nicht ­direktiven Erziehung des Kindes.
Wir empfehlen Ihnen, zunächst einen unverbindlichen Anmelde­bogen anzufordern, auszufüllen und an die Schule zurückzuschicken.
Über die Aufnahme eines Kindes an unserer Schule entscheidet das päda­gogische Team in enger Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft des Trägervereins nach Ablauf des Kennenlernprozesses.
Die folgenden Veranstaltungen  dienen dazu, im Prozess des gegenseitigen Kennenlernens zu klären, ob unsere Schule die richtige für Sie und Ihr Kind ist.


Hier unser Aufnahmeverfahren in fünf Schritten:

1. Informationsabend im Januar des Einschulungsjahres:
Haben Sie sich an der Schule unverbindlich angemeldet, werden Sie zum Infoabend schriftlich eingeladen. Zudem erhalten Sie einen Frage­bogen - diesen sammeln wir am Material­abend ausgefüllt wieder ein. Das pädagogische Team vermittelt einen ersten Eindruck, wie an unserer Schule nach den Grundsätzen von Maria Montessori unterrichtet wird. An diesem Abend werden Rahmenbedingungen, Elternarbeit, Schulvertrag, Mittagsbetreuung und Schülerbeförderung vorgestellt.

2. Materialarbeit
Lernen Sie die Pädagogik unserer Schule durch eigenes Tun in Kleingruppen kennen. Sie dürfen mit dem Montessori-Material arbeiten und das „materialgeleitete“ Lernen entdecken. Im Anschluss ist Zeit, sich über die Eindrücke auszutauschen. An diesem Abend stehen Sie im Mittelpunkt – wir bitten Sie daher, Ihr Kind nicht mitzubringen.

3. Eltern-Hospitation
Schauen Sie den Kindern einen Vormittag (8-10 Uhr) als stiller Beobachter über die Schultern. Sie erfahren, wie an unserer Schule gelernt und gearbeitet wird. Im Anschluss ist Zeit für eine gemeinsame Reflexion.

4. Kennenlern-Nachmittag
An diesem Nachmittag darf Ihr Kind mit dem pädagogischen Team die Schule erleben. Zeitgleich findet im Mehrzweckraum bei Kaffee und Kuchen für die Eltern eine Gesprächsrunde mit Elternbeirat und Vorstand statt. Der Trägerverein „Montessori-Initiative Bayerwald e.V.“ stellt sich vor. Offene Fragen zu den Themen Schulgeld, Schülerbeförderung, Schulvertrag, Mittagsbetreuung, Elternarbeit, weiterführende Schule etc. können geklärt werden.

5. Schuleinschreibung
Bei der Beschäftigung mit päda­gogischem Material macht sich das Lehrerteam ein Bild von der Schul­bereitschaft Ihres Kindes.

Nach dem Durchlaufen des gesamten Aufnahmeprozesses treffen pädagogisches Team und Vorstandschaft die Entscheidung, ob Ihr Kind an unserer Schule aufgenommen wird. Wir werden Sie schnellstmöglich informieren!

Schnuppertag
Steht schließlich fest, dass Ihr Kind bei uns eingeschult wird, freuen wir uns darauf, die Schulanfänger  zu einem Unterrichtstag einzuladen.


Organisatorisches

Wir bitten Sie, folgendes zu beachten:

  • Der unserem Trägerverein „Montessori-Initiative Bayerwald e.V.“ zugrunde liegende Gedanke einer Solidargemeinschaft zur „Förderung der Erziehung“ sollte allen Eltern Motivation und Ansporn sein, Mitglied in unserem Verein zu werden.
  • Melden Sie sich zu jeder einzelnen Veranstaltung telefonisch (auch über Anrufbeantworter) oder per E-Mail im Schulbüro an.
  • Nehmen Sie parallel zu unserem Schul­einschreibungstermin ­unbedingt auch den Termin an der Regelschule wahr.
  • Sollten Sie zu einem der Termine verhindert sein, informieren Sie bitte das Schulbüro. Falls Sie unentschuldigt fernbleiben, gehen wir davon aus, dass Sie kein weiteres Interesse an einem Schulplatz haben.
  • Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zur Schuleinschreibung und bringen fol­gendes mit: unterzeichneten Schulvertrag, Geburtsurkunde, ärztliches Untersuchungsheft.
  • Im Falle einer Aufnahme Ihres Kindes an unserer Schule schicken wir den gegen­gezeichneten Vertrag an Sie zurück.

 


 

Seiteneinsteiger

Neue Schülerinnen und Schüler können unter Umständen auch während des laufenden Schuljahres in alle Jahrgangsstufen aufgenommen werden, sofern es freie Plätze gibt. Informationen dazu erhalten Sie über unser Sekretariat. Sobald die erforderlichen Anmelde-Unterlagen bei uns eingegangen sind, setzen wir uns mit den betroffenen Eltern in Verbindung.

Wechsel an eine staatliche Schule

Möchte das Kind nach dem Besuch der Montessori-Schule auf ein staatliches Gymnasium oder eine staatliche Realschule wechseln, so muss es dort in der Regel eine Aufnahmeprüfung (Probeunterricht) ablegen. Der Wechsel an eine staatliche Grund- oder Mittelschule ist jederzeit möglich.

Bei entsprechenden Leistungen kann nach der 10. Klasse auch eine Fachoberschule besucht werden.